Seelentherapie durch Klang und Schwingung

Stell dir vor, du stehst vor einem See, wirfst einen Stein ins Wasser und nimmst die Wellen im Wasser wahr. So wie der Stein im Wasser Wellen verbreitet, so erzeugt der Klang eine Welle in deinem Körper. Dies geschieht, weil dein Körper zu 70% aus Wasser besteht. Auf diese Weise werden nicht nur einzelne Körperbereiche massiert, sondern jede einzelne Zelle deines Körpers kommt mit der heilsamen Schwingung in Kontakt.

Die Klangwellen gehen in Resonanz mit den körpereigenen Energien, wirken auf Körper, Geist & Seele, harmonisieren, entspannen, gleichen aus, aktivieren die Selbstheilungskräfte und streicheln die Seele.

Wer gesund ist, wird durch die Klangtherapie in der Entwicklung innerer Harmonie gefördert und energetisch für die Aufgaben des Alltags gestärkt. Kreativität und Schaffenskraft erhalten neue Impulse.

Bei körperlichen, seelischen und geistigen Problemen hilft die Klangtherapie frei zu werden von den Beschwerden, die alltäglicher Stress, Sorgen und Ängste bewirken. So löst die Klangmasse Nacken- und andere Körperverspannungen, lindert Kopfschmerzen, ermöglicht eine bessere vertiefte Atmung, verbessert die Konzentration, mildert Schlafprobleme und Einschlafstörungen, untersützt das Eintauchen in andere Bewusstseinszustände, fördert Gelassenheit, Ausgleich bei Stress und stärkt das Immunsystem.

Die eigentlichen Entdeckungsreisen bestehen nicht im Kennenlernen neuer Landstriche, sondern darin, etwas mit anderen Augen zu sehen

Marcel Proust